Sabrina und Tom – eine wunderschöne Trauung mit vielen Hindernissen

Veröffentlicht am
01
.
11
.
2021

Ihr Zwei – was war das bitte für eine großartige freie Trauung mit Euch! Ich hatte unglaublich viel Spaß gemeinsam mit Euch und Euren Gästen in Eure Geschichte einzutauchen und bis in Eure gemeinsame Schulzeit zurückreisen zu dürfen! Allerdings, der Weg zu Eurer freien Trauung, ja der war alles andere als einfach! Denn eigentlich wolltet Ihr am 04. September 2020 JA zueinander sagen. Doch dann kam Corona…. Aber, Ihr habt Euch zunächst Euren Mut nicht nehmen lassen und habt auf den März 2021 verschoben, was ich super cool von Euch fand. Allerdings sollte auch dieser Termin coronabedingt nicht stattfinden können.

Wenn die Hochzeitsplanung in der Luft hängt…

Natürlich habe ich es gemerkt: Ihr habt in der Luft gehangen. Die Energie und auch Motivation aufzubringen ein drittes Mal in die Hochzeitsplanung einzusteigen, das fiel Euch nicht leicht. Verständlich, weil nun wieder eine neue Location gesucht werden musste und Ihr erneut mit allen Dienstleistern Absprachen treffen musstet. Verständlicherweise lagen da Eure Nerven blank, die Luft war raus und dabei auch noch das „Hochzeitsfeeling“ aufrecht zu erhalten war bestimmt eine große Herausforderung für Euch. Da ich aber nicht wollte, dass Ihr Euch das nehmen lasst, worauf Ihr doch so lange gewartet habt, gab es eine extra große Portion Unterstützung, Aufmunterung und viiiel positive Energie von mir!

Nach zwei Verschiebungen war es dann endlich soweit!

Am 29. Juli 2021 stand Eurem großen Tag absolut nichts mehr im Wege! In Eure strahlenden Gesichter sehen zu dürfen war für auch mich nach der langen Zeit des Wartens einfach großartig!

Ja, es war genau wie Sabrina gesagt hat: die Trauung war ein Befreiungsschlag! Die Stimmung bei Eurer Trauung? Die war einfach unglaublich toll! Eure Gäste haben Euch so kräftig mit Applaus unterstützt. Das gemeinsame Anstoßen in der Trauung als Trauritual kam ganz offensichtlich bei jedem Gast gut an ;-) ! Als Überraschung für Euch haben die zauberhaften Brautjungfern persönliche Worte an Euch gerichtet und das war einfach super schön! Euer Eheversprechen verursachte nicht nur bei Euren Gästen, sondern auch bei mir Gänsehaut pur! Und am Ende bei Eurem Auszug gab es als Überraschung für Euch neben einem super tollem Blumenspalier und tosendem Applaus auch jede Menge Konfetti!

Ihr hattet es nach all diesen Hindernissen einfach so sehr verdient!

Und ich konnte es in Euren Augen sehen: das lange Warten hatte sich so sehr gelohnt! Deswegen bin ich unendlich glücklich, dass Ihr Euch den Moment Eurer freien Trauung und Hochzeitsfeier nicht habt nehmen lassen! Denn Eure Erinnerungen an Euren so besonderen Tag mit all Euren Herzensmenschen bleibt Euch nun für immer und wird Euch bestimmt immer ein Lächeln ins Gesicht zaubern!

Danke, dass auch ich als Eure freie Traurednerin an Eurer Seite diese tollen Glücksmomente erleben durfte!

Mitwirkende Dienstleister

Bilder: Fotograf Simon Detlef

Brautstyling: Beatrice Blättermann

Location: Stadtgut Buch

Ich freue mich darauf, Euch kennenzulernen!

Ihr habt das Gefühl, dass wir gut zueinander passen würden? Dann schreibt mir doch gerne eine Nachricht über mein Kontaktformular.