Freie Trauung

Wedding Deluxe mitten in Berlin

Veröffentlicht am
02
.
12
.
2022

Wie alles begann…

Als freie Traurednerin habe ich das große Glück, vielen wertschätzenden Menschen begegnen zu dürfen. Sarah und Hüsein zählen definitiv dazu! Als ich Ihre super persönliche Anfrage über meine Website gelesen habe, da wusste ich sofort: Die Zwei sind mir jetzt schon total sympathisch. Bei unserem persönlichen Kennenlernen kurze Zeit später wurde genau dieses Gefühl auch direkt bestätigt. Am nächsten Morgen habe ich von den Beiden dann eine super liebe Sprachnachricht mit diesen Worten erhalten: „Wir wollen Dich auf jeden Fall als Traurednerin haben. Wir waren uns gestern Abend schon darüber einig und würden uns riesig freuen, wenn Du uns begleiten würdest.“ Schöner kann der Start mit einem Hochzeitspaar wohl kaum sein.

Ein virtuelles Traugespräch und 9 Monate später...

Ein persönliches Wiedersehen zu unserem Traugespräch war leider durch das C* nicht möglich. Allerdings war das überhaupt kein Problem: Wir haben uns dann einfach virtuell getroffen. Im ersten Teil des Gesprächs haben wir sehr ausführlich den möglichen Ablauf der Trauung gesprochen. Hier ist es mir immer super wichtig, meinen Paaren so viel Inspiration und Tipps wie möglich an die Hand zu geben und gemeinsam mit ihnen herauszufinden, was an Elementen in der Trauung zu ihnen passen könnte. Oft höre ich meine Paare sagen:

„Stimmt, daran haben wir noch überhaupt nicht gedacht!“.

Und das ist auch völlig ok so!  Schließlich heiratet man nicht jeden Tag und hat daher verständlicherweise keine Erfahrung. Genau dafür bin ich als Eure Traurednerin ja aber auch an Eurer Seite: um meine Erfahrungen mit Euch zu teilen und Euch auch zu ermutigen, mutig zu sein und auch ganz bei Euch zu bleiben!

Im zweiten Teil unseres Traugesprächs durften Sarah und Hüsein dann ganz viel von sich erzählen. Denn es ist mir extrem wichtig, mir ein richtiges Bild von meinen Paaren zu machen. Dafür nehme ich mir immer viel Zeit, stelle Fragen und hake auch mal nach. Denn je mehr ich erfahre, umso authentischer kann ich die Trauzeremonie gestalten und viele persönliche Details in die Rede einbringen. Dazu zählt übrigens auch, dass ich oft mit meinen Bräuten einen ziemlich intensiven WhatsApp-Kontakt in der Planungszeit bis zur Trauung habe. Aber pssssst…. oft auch nicht nur mit der Braut, sondern auch gerne mit den Trauzeugen ;-).

Und im Juli war es dann endlich soweit!

Die Trauung von Sarah und Hüsein im wunderschönen Hotel de Rome stand kurz bevor. Eine Hochzeitslocation deluxe, sage ich da nur! Schaut Euch einfach die Bilder an, dann versteht Ihr, was ich damit meine.

Natürlich habe ich zuerst meine liebe Braut Sarah begrüßt und in einem Moment musste ich mir ein kleines Schmunzeln verkneifen. Denn Sarah hat sich gewünscht, dass alles perfekt ist. Also sollte ihr wunderschönes Kleid von Princessdreams natürlich auch absolut perfekt aussehen. So wurde das Bügeleisen gezückt und das Kleid nochmal rasch aufgebügelt. Nerven aus Stahl sag’ ich da nur!

Ich habe dann mit allen Dienstleisterkolleg:innen noch einmal den Ablauf durchgesprochen und nach der Begrüßung aller Gäste ging es los!

Und jaaaa, die Gäste haben nicht schlecht geguckt, als zuerst die Trauzeugen-Crew den Saal betrat und fleißig Blütenblätter durch die Luft gewirbelt wurden. Was für ein cooler Auftritt und eine mega gute Stimmung! Danach haben der stolze Ringträger und das zuckersüße Blumenmädchen den Saal betreten und ihnen folgten dann Sarah und ihr Papa. Ich darf Euch verraten: Das war ein echt emotionaler Moment für uns alle!

Emotional, echt, authentisch

…ja eben ganz Sarah und Hüsein – so war auch ihre Trauung. Es wurde gelacht, nachgedacht, erinnert und natürlich wurden auch einige Tränchen verdrückt. Sarah und Hüsein waren auch so mutig und haben sich ihre ganz persönliche Liebeserklärung in ihrem Eheversprechen gegeben. Mein Lieblingsmoment? Als die Mamas der Beiden ihnen ihre Ringe auf dem selbst gestalteten Ringkissen übergeben haben. Ich finde ja, ein schöneres Zeichen für den Familienzusammenhalt kann man einfach nicht setzen!

Sarah und Hüsein: Ich habe wirklich jede Minute in der Planungszeit, aber natürlich auch in Eurer Trauung mit Euch so wertschätzenden Menschen genossen! Vielen Dank, dass ich Euch Zwei trauen durfte!

Mitwirkende Dienstleister

Vielen Dank auch an das Team vom Hotel de Rome sowie an das gesamte Dienstleisterteam:

Fotos: Sabography

Styling: Michelle

Brautkleid: Princessdreams

Anzug Hüsein: Dolzer Berlin

Floristik: Molting House

Video: Wilpai

Mehr von Frau Hochzeitsliebe

07
.
01
.
2022

Meine Paare und ihre Geschichten sind es...

Heute möchte ich Euch anhand der wundervollen Trauung von Dani & Max einen kleinen Einblick geben, was alles in einer freien Trauung möglich ist. Lasst Euch inspirieren!

02
.
05
.
2024

Was ist der entscheidende Grund dafür, dass Eure Hochzeit zu einem unvergesslichen Tag wird?

Warum Ihr Euch nicht an die perfekte Deko, an das perfekte Essen und den perfekten Hochzeitstanz von Eurer Hochzeit erinnern werdet? Lest gerne hier weiter.

19
.
01
.
2022

Partystimmung in der freien Trauung?

Diese Trauung ist DER perfekte Beweis dafür, dass genau DAS auch möglich ist! Schau Dir an, was möglich ist.

Ich freue mich darauf, Euch kennenzulernen!

Ihr habt das Gefühl, dass wir gut zueinander passen würden? Dann schreibt mir doch gerne eine Nachricht über mein Kontaktformular.